Nationalität: Unterwegs

Im Hostel Weltempfänger treffen sich vier Autorinnen und Autoren

Wo? Hostel Weltempfänger

Wann? 17.00 bis 22.00 Uhr

Jovan Nikolic, Teresa Ruiz Rosas, Peter Rosenthal, Mona Yahia: Sie haben in unterschiedlichen Diktaturen gelebt und fragen sich, ob deren jeweilige Spuren etwas Gemeinsames haben. 

17:00 Vorstellungsrunde – anschließend Autorengespräch zum Thema autobiografisch-fiktionales Schreiben.

18:00 Jovan Nikolic: „Wie eine Puppe in den Händen eines Bauchredners“. Auszug aus einem Roman (in Arbeit) über autobiografisch-poetische Erinnerungen im Exil. 

19:00 Peter Rosenthal: „23. August-Hegyeshaloimes oder: Ein Berg von Bockmist“ – an der ungarisch-österreichischen Grenze zur Zeit des Eisernen Vorhangs.

20:00 Teresa Ruiz Rosas: „Die verwandelte Frau“ – das Porträt einer traumatisierten Generation im Peru der 1980er und 1990er Jahre und: „Wer fragt schon nach Kuhle Wampe?“ 

21:00 Mona Yahia: „Spiel mit dem Feuer“ – eine kurze Geschichte über Folterspiele von Kindern in der Diktatur. (Nicht für Kinder) 

koeln-hostel.de

 

Hostel Weltempfänger
Venloer Straße 196
50823 Köln

Haltestelle: Piusstraße, Linien 3 und 4

 

Weitersagen
Nationalität: Unterwegs
Markiert in: