Nationalität: Unterwegs

Im Hostel Weltempfänger treffen sich die vier Autorinnen und Autoren Jovan Nikolic, Teresa Riuz,
Rosas, Peter Rosenthal und Mona Yahia

Wo? Hostel Weltempfänger

Wann? 17.00 bis 22.00 Uhr

Jovan Nikolic, Teresa Ruiz Rosas, Peter Rosenthal, Mona Yahia: Sie haben in unterschiedlichen Diktaturen gelebt und fragen sich, ob deren jeweilige Spuren etwas Gemeinsames haben. 

17:00 Vorstellungsrunde – anschließend Autorengespräch zum Thema autobiografisch-fiktionales Schreiben.

18:00 Jovan Nikolic: „Wie eine Puppe in den Händen eines Bauchredners“. Auszug aus einem Roman (in Arbeit) über autobiografisch-poetische Erinnerungen im Exil. 

19:00 Peter Rosenthal: „23. August-Hegyeshaloimes oder: Ein Berg von Bockmist“ – an der ungarisch-österreichischen Grenze zur Zeit des Eisernen Vorhangs.

20:00 Teresa Ruiz Rosas: „Die verwandelte Frau“ – das Porträt einer traumatisierten Generation im Peru der 1980er und 1990er Jahre und: „Wer fragt schon nach Kuhle Wampe?“ 

21:00 Mona Yahia: „Spiel mit dem Feuer“ – eine kurze Geschichte über Folterspiele von Kindern in der Diktatur. (Nicht für Kinder) 

koeln-hostel.de

 

Hostel Weltempfänger
Venloer Straße 196
50823 Köln

Haltestelle: Piusstraße, Linien 3 und 4

 

Weitersagen
Nationalität: Unterwegs
Markiert in: