On the Road to No-Go

Ein Abend im Zeichen des Roadtrips am Ebertplatz

Wo? Gold + Beton

Wann? 18.00 Uhr / 21.00 Uhr

Begeben Sie sich mit den Lesenden auf Reise!

Sebastian Ingenhoff war Musikjournalist für u. a. Intro, Spex und Groove. In seinem Romanprojekt „Ghosting“ strandet die international erfolgreiche R&B-Sängerin Solana nach einem Flugzeugunglück in der Wildnis Grönlands.

Paula Irmschler kommt aus Sachsen und lebt in Köln. Sie ist Redakteurin beim Titanic-Magazin und Kolumnistin bei Neues Deutschland. Sie schrieb bereits für Intro, Musikexpress, Facebook und viele andere. Zur Zeit arbeitet sie an ihrem ersten Roman..

Felix Scharlau ist Hauptautor bei HeuteShow Online und hat lange Zeit als Redakteur für Intro gearbeitet. In seinem Romanprojekt „Du bist es vielleicht“ geht es um die Heldenreise eines unfreiwilligen Prominenten durch die strahlende, absurde und grausame Welt des Showbusiness.

Britta Tekottes Texte sind u. a. im Literaturmagazin Schliff edition text + kritik wie auch in Intro erschienen. In ihrem Romanprojekt „weggehen“ begeben sich drei Fremde auf Wanderung durch Korsika und werden mit Elementen des Unheimlichen sowie mit psychischen Abgründen konfrontiert.

goldundbeton.de

 

Gold + Beton
Ebertplatz 3
50668 Köln

Haltestelle: Ebertplatz, Linien 12, 15, 16 und 18, Buslinien 127 und 140

 

Weitersagen
On the Road to No-Go
Markiert in: