Im Norden der Innentasche

Bastian Schneider und Jan Schillmöller

Wo? Bücher Weyer

Wann? 16.00 Uhr

Im Norde der Innentasche. Unter diesem Motto geben die beiden Kölner Schriftsteller Jan Schillmöller und Bastian Schneider Einblick in ihre derzeitigen Romanprojekte. 

Jan Schillmöller erzählt in „Norden“ die Geschichte einer Freundschaft. Colin, ein junger Künstler, wird beauftragt, ein leer stehendes Haus zu entrümpeln. Der Erzähler steht ihm dabei zur Seite, bis er sich nach einem unerwarteten Fund mit einem Geheimnis konfrontiert sieht, das in eine möglicherweise dunkle Vergangenheit führt. 

Auch in Bastian Schneiders „Das Loch in der Innentasche meines Mantels“ wird einem Geheimnis nachgespürt. Im Mittelpunkt steht dabei ein Schriftsteller, der sich immer wieder selbst begegnet, und zwar in den Geschichten anderer Schriftsteller – mal taucht er als Figur darin auf, mal als Pseudonym. Seine dadurch angeregten Recherchen führen ihn quer durch Europa, von Barcelona nach Breslau, von Wien nach Paris, wo er scheinbar verschwindet. 

buecherweyer.buchhandlung.de

 

BücherWeyer
Höninger Weg 181
50969 Köln

Haltestelle: Herthastraße, Linie 12 / Gottesweg, Linie 12, Buslinie 131

 

Weitersagen
Im Norden der Innentasche
Markiert in: