Ein Buch und seine Stimme

Autorin Sylvia Deloy und Sprecherin Claudia Gahrke über Lieblingsstellen und Kunstpausen

Wo? Café inSide

Wann? 21.00 Uhr

Erfrischend lebensnah, witzig und warmherzig schreibt die Kölner Autorin Sylvia Deloy in ihrem neuen Roman (»Das Glück ist zum Greifen da«) von der alleinerziehenden Mutter Ana, die ihren Job in einem hippen Kölner Start-up verliert und befürchtet, mit ihren Zwillingen Deutschland verlassen zu müssen. Schauspielerin und Hörbuchsprecherin Claudia Gahrke hat dem Romantext ihre Stimme gegeben und unterhält sich mit Sylvia Deloy über lebendige Dialoge, liebenswerte Figuren, Lieblingsstellen und Kunstpausen. Und natürlich liest sie ausgiebig vor. Dabei geht es auch um die entscheidende Frage, warum Sylvia Deloys Roman ausgerechnet in Köln spielt. 

Eine Veranstaltung der Bastei Lübbe AG.

luebbe.de

inside-cafe.com

 

Café inSide
Am Rinkenpfuhl 46
50676 Köln

Haltestellen: Rudolfplatz, Linien 1, 7, 12 und 15, Buslinien 136 und 146 / Neumarkt, Linien 1, 3, 4, 7, 9, 16 und 18, Buslinien 136 und 146

 

Weitersagen
Ein Buch und seine Stimme
Markiert in: