Das Glück ist gar nicht so

Die Autorengruppe FAUST beleuchtet das Glück in all seinen Facetten

Wo? Café inSide

Wann? 16.00 Uhr / 17.00 Uhr (mit Gebärdendolmetscherin) / 18.00 Uhr

Das Leben und das Glück – geht das zusammen? Und: Schriftstellerleben und Glück – geht das zusammen? „Ich habe für Happy-Ends nichts übrig. Ich fühle mich hintergangen. Unglück ist das Normale“, sagt Vladimir Nabokov als einer der großen Literaten. Und was sagen die Autorinnen und Autoren aus der Autorengruppe FAUST (Freie Autoren, Schriftsteller, Texterfinder)? In verschiedensten Geschichten beleuchten sie das Glück in seinen unterschiedlichen Facetten. 

T. S. Dorsen studierte Literaturwissenschaften und hat unter anderem Namen fünf Romane veröffentlicht.

Thomas Geduhn ist als Anthropologe, Autor und als Unternehmer im Bereich Inklusion tätig.

Margit Hähner studierte Germanistik und Theologie. Sie veröffentlichte vier Romane und zahlreiche Kurzgeschichten.

Mila Mutzbach ist zuständig für die Sammlung und Weitergabe rheinischer Anekdötchen.

Rolf Polander, Büchermacher von Profession, Bibliomane aus Leidenschaft, Verse- und Geschichtenschreiber aus Lust am Spiel. 

autorengruppe-faust.de

inside-cafe.com

 

Café inSide
Am Rinkenpfuhl 46
50676 Köln

Haltestellen: Rudolfplatz, Linien 1, 7, 12 + 15, Buslinien 136 + 146 / Neumarkt, Linien 1, 3, 4, 7, 9, 16 + 18, Buslinien 136 + 146

 

Weitersagen
Das Glück ist gar nicht so
Markiert in: