Auf Leben und Tod

Kölner Krimiautoren lesen in der Uniklinik

Wo? Uniklinik Köln (Hörsaal 5)

Wann? 17.00 Uhr / 19.00 Uhr

Uniklinik Köln. Über 10.000 Mitarbeiter, über 300.000 Patienten jährlich. Einer von ihnen: Edgar Franzmann, Schriftsteller, der wegen Leukämie behandelt wird. Was macht ein Autor in dieser Situation? Er schreibt. Er schreibt weiter an seinem Thriller „PowerBlood“, in dem der Held mit Krebs zu kämpfen hat. Er schreibt „Geschichten aus dem 15. Stock“, in dem die Krebsstation liegt. 

Edgar Franzmann stellt die Texte während der 1. Kölner Literaturnacht in der Uni- klinik vor. Unterstützt wird er dabei durch den Kölner Krimi-Autor und Musiker Martin Schüller. Schüllers aktuelles Buch enthält „111 Tipps & Tricks, wie man einen verdammt guten Krimi schreibt“. Diese sind nicht nur für Autoren interessant, sondern auch für Leser, die wissen wollen, wie eine Kriminalgeschichte funktioniert. Zudem steuert er als Sänger und Gitarrist einige passende Songs von Experten wie Bertolt Brecht, Johnny Cash und Bill Ramsey bei. 

Das Patienten-Informations-Zentrum der Uniklinik übernimmt die Organisation der Lesungen. 

 

Uniklinik Köln, Hörsaal 5
Kerpener Straße 62
50937 Köln

Haltestelle: Lindenburg (Uni-Kliniken), Linie 9 / Leiblplatz, Buslinie 146

 

Weitersagen
Auf Leben und Tod
Markiert in: